Dieses Forum benutzt Cookies!
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.


[Family] Family is what we need
Schwester & Bruder gesucht
Der Asiat kam in Tokyo mit dem Namen Jae Jin Wulf auf die Welt. Er hat nicht nur japanische, nein auch koreanische und amerikanische Wurzeln. Das passierte vor genau 30 Jahren, doch das sieht man ihm nicht wirklich an. Ein Vorteil? Ein Nachteil? Jae hat schon immer das Talent zu zeichnen. Doch da er sich nie vorstellen konnte, in einem Großraumbüro zu arbeiten, schlug er einen anderen Weg ein. Heute verziert der junge Asiat die Haut von Menschen und das so gut, dass er sich in der Branche einen Namen gemacht hat. In all seinen Träumen wird er immer von seinem Ehemann unterstützt, so wie er Ilja in all seinen Träumen unterstützen wird. Ihre noch recht frische Ehe ist nicht immer wieder aus dem Bilderbuch aber das soll sie auch gar nicht sein. Es gibt auf und abs wie bei jeder anderen Ehe eben auch. Beide mussten den Verlust ihrer Eltern verkraften und das schweißt noch mehr zusammen. Jae würde Ilja überall hin folgen, so auch nach Phoenix. Hat er immerhin schon seinen Familiennamen angenommen.
30
Tattoowierer/Inhaber
Northwest Valley
Verheiratet


#1




Family is all what we need


Suchender
Jae Jin Krueger 30 Jahre Tattoowierer
Jae Jin Wulf wurde vor 30 Jahren in der japanischen Hauptstadt Tokyo geboren. Doch er ist kein typischer Asiat, denn sein Vater war ein Soldat, der in Japan stationiert war. So haben die Geschwister japanische, koreanische und auch amerikanische Wurzeln. Doch bei Jae und seinem Bruder, schlagen mehr die asiatischen Wurzeln durch, bei ihrer Schwester eher die amerikanischen. Man sieht ihnen also nicht auf den ersten Blick an, dass sie zusammengehörten. Doch das ändert nichts an ihrem starken Band, das sie verbindet. Mit 20 Jahren hat Jae seine Eltern bei einem schrecklichen Unfall verloren. Damals waren die Zwillinge erst 10. Für alle brach eine Welt zusammen. Die Zwillinge, verkrafteten es wohl am schnellsten. Jae hingeben belastete es noch heute, dass er sie hat fahren lassen. Manchmal bekommt er Panik in seinem Wagen, aber sein Ehemann und seine Geschwister wissen davon nichts. Das sei auch gesagt Jae ist schwul und mit einem Mann verheiratet. Seine Geschwister haben damit kein Problem, sie ziehen ihren Bruder immer gern auf wie verliebt er doch ist. Denn nur Ilja kann die kleine Zicke zähmen. Sie halten immer zusammen, sind füreinander da aber kriegen sich auch gern einmal in die Haare. Die Geschwister wissen genau, das Familie das wichtigste ist.

Gesuchte
Harper Wulf 20 Jahre Studentin f. Mathematik
FREI HARPER Jin Wulf ist eine 20 jährige Mathematik Studentin. Richtig gelesen Mathematik. Schon immer hat sich die einzige Tochter der Wulf Familie für Zahlen interessiert. Sie ist aber nicht nur klug, sondern auch schlagfertig und charismatisch. Sieht man die gerade einmal 1.60 m große Frau, kann man sie sehr schnell unterschätzen. Sie braucht keinen Mann der sie beschützt, sie braucht einen der sie unterstützt. Ihre Familie geht ihr über alles und sie würde sich sogar prügeln, wenn es sein muss. Aber bis jetzt hat sie sich immer aus jeder Situation herausreden können. Harper hat einen großen Freundeskreis und feiert sehr gern. Was sie später einmal machen will? Etwas das die Welt verändert und den Menschen hilft, denen sonst keiner hilft. Sie hat ein großes Herz und ist bei allem mit Leidenschaft dabei aber auch sie hat ihre sensiblen Tage und möchte dann am liebsten in den Arm genommen werden. Ihr Brüder übertreiben es gern einmal mit dem beschützen aber sie nimmt es immer mit einem Lächeln. Den Verlust ihrer Eltern hat sich mittlerweile verdaut und lebt mit dem Gedanken, dass ihr Eltern sicher stolz auf sie wären. Was die Liebe angeht ist sie sehr wählerisch und hat keine Lust auf Machos und Vollidioten. Da sie nicht Jae auf der Tasche liegen will, verdient sie ihr eigenes Geld und das mit modeln. Aber das ist nichts, was sie als Beruf je einschlagen würde. Sie legt viel Wert darauf, dass sich die Geschwister mindestens einmal die Woche treffen, leben sie doch alle in Phoenix und Umgebung.

Avatarvorschlag: Lily Rose Depp

Gesuchter
Jaxon Jin Wulf 20 Jahre Student f. Kunst
RESERVIERT JAXON Jin Wulf ist der Zwillingsbruder von Harper und damit wie sie 20 Jahre alt. Er aber hat so gar nichts mit Mathematik am Hut, zumindest will er damit nicht später seinen Lebensunterhalt verdienen. Er liebt es zu zeichnen. Egal was. Comics, Menschen, Abstract. Ihm liegt eigentlich alles, doch wovon er träumt ist seinen eignen Comic zu haben, der vielleicht eines Tages verfilmt wird. Hoch gegriffen? Vielleicht aber sollte nicht jeder den einen großen Traum haben. Bis dahin, nimmt er jede sich bietende Gelegenheit um neben der Uni zu zeichnen. Privat ist Jaxon eine kleiner Playboy. Er hält es nie lang bei einer Dame aus und halt schon unzählige Herzen gebrochen, für ihn spielt auch das Alter keine Rolle . Doch er hat nicht vor das zu ändern. Er ist jung, er muss sich an niemand binden. Es machte ja doch nur Ärger und den wollte er gar nicht erst auf sich laden. Jaxon ist seinen Freunden loyal und steht ihnen immer zu Seite. Auch wenn er ein kleiner Macho ist, hat er ein sehr großes Herz und engagiert sich nebenbei für den Tierschutz. War es am Anfang um Frauen herumzukriegen, macht er es jetzt weil er wirklich etwas bewegen will. Ihm ist seine Familie wichtig, er verteidigt sie bis aufs Blut. Eine Leidenschaft teilt er mit seinem Bruder: Tattoos. Jaxon geht leichtfüßig durchs Leben, er genießt es und denkt nur selten an morgen. Geld für sein Studium verdient er sich mit dem Verkauf von seinen Bilder über eine Galerie. Er ist also genauso unabhängig wie seine Schwerster. Über seine Eltern verliert er kein Wort und wird wütend, wenn jemanden versucht ihn dazu zu zwingen zu reden. Dieses Kapitel seines Lebens lässt er lieber unausgesprochen.

Avatarvorschlag: Charles Melton


Let´s write› the Storyofour life.
Die Geschichte der Geschwister ist recht einfach. Sie haben ihre Eltern verloren und seit dem nur noch sich. Ilja (Jaes Ehemann) ist Teil der Familie. Es wird kein großes Drama geben, weil das eben nicht in jeder Familie passiert. Aber das heißt nicht, dass es keine auf und ab´s gibt. Auch wenn sie eine Familie sind, sind sich doch unterschiedlich. Aber unverhofftest kommt ja bekanntlich oft. Ich geb nicht vor was passiert, weil Jae seine Geschwister sucht und nicht eine Story die vorgeben ist. Das tägliche Leben bietet genug um Ideen für das Inplay zu haben

zu Harper:
Das ist nur ein grober Einblick. Ich stelle den Charakter frei. Genauso sollte man nicht ihre asiatischen Wurzeln vergessen. Sie kommt nah ihrem Vater, also ist ein amerikanisches Gesicht frei gestellt, aber sie sollte nicht afroamerikanische oder lateinamerikanisch sein. Wie gesagt, die Verbundenheit bleibt. Ob sie wirklich schon alles verdaut hat, was den Tod ihrer Eltern angeht oder ob sie es verschweigt ist auch frei. Sie ist eben eine typische amerikanische Frau mit 2 Brüdern, die sie immer wieder mal liebevoll nerven

zu Jaxon:
Das ist nur ein grober Einblick. Ich stelle den Charakter frei. Genauso sollte man nicht seine asiatischen Wurzeln vergessen. Er kommt nach seiner Mutter, also ist ein amerikanisches/asiatisches Gesicht frei gestellt, aber sie sollte nicht afroamerikanische oder lateinamerikanisch sein. Wie gesagt, die Verbundenheit bleibt. Ob er jemals den Tod ihrer Eltern seiner Eltern spricht oder ob er weiter schweigt ist frei. Er ist eben eine typische amerikanische/asiatischer Mann mit 2 Geschwistern, die für nichts in der Welt hergeben würde, egal wie "nervig" sie sind.


Zu mir, ich suche jemanden der wirkliches Interesse hat und nicht nur den Avatar sieht. Ich geben nur einen roten Faden vor, der Rest kommt von allein. Mittlerweile zähle ich zu den gemütlichen Postern, ich poste ab 3000 Zeichen aufwärts. Die Avatare sind nur Vorschläge und kein Muss. Bei Fragen immer her damit.



Gehe zu: