Dieses Forum benutzt Cookies!
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.


Josephine Harper
Big Girl's don't cry

Eingereist am 28.03.2021

Verfasste 1 Posts

Erstellte 1 Threads

Postet am liebsten 1000 Zeichen

Langsamer Poster

Discord: Keine Angabe

Sophia Bush leiht das Gesicht

Gespielt von Kate

private nachricht senden

Seit Josephine Harper ihre Mutter in einem sehr jungen Alter verloren hat, hegte sie immer den Wunsch Krankenschwester zu werden und erfüllte sich diesen auch in ihrer Heimatstadt Sacramento in Kalifornien. Die Neunundzwanzigjährige geht ihrem Beruf mit einer ungeahnten Leidenschaft nach und doch hat der frühe Verlust ihrer Mutter sie auch dazu gebracht ihr Leben in vollen Zügen zu genießen und hauptsächlich das zu tun worauf sie Lust hat. So probiert sie alles gerne mal aus und hat so einige Extremsportarten schon gemeistert und kann immer noch nicht genug bekommen. Dabei geht sie vielleicht manchmal zu riskant vor oder übertreibt es, aber das sieht sie locker. Nur ihr Liebesleben leidet darunter irgendwie und so war sie noch nie richtig verliebt, dabei hat sie nicht nur Gewalt erfahren, sondern auch Enttäuschung. Wobei sie aktuell mit einem Typen zusammenwohnt der irgendwie Schwiegersohnmaterial ist, aber egal wie hot sie ihn findet oder wie sexy sein Waschbrettbauch ist, unbewusst hält sie ihn lieber emotional auf Distanz und genießt einfach nur Zeit mit ihm zu verbringen. Es kann natürlich auch sein, dass sie etwas von dem Beziehungsdrama ihrer eigenen Schwester abgeschreckt ist, sich das selbst anzutun. Daher ist sie aktuell als Single zu bezeichnen.