Dieses Forum benutzt Cookies!
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.



Vanny

'Holy, jetzt gibts schon zwei von der Sorte...', hörte man nur von einer Seite genervt.
Zayden Parker


Inplay-Posts
48
Inplayzitate
1
Durchschnittliche Zeichen
3065
Registriert am
16.04.2023
Letzter Beitrag
11.02.2024
Zuletzt online
21.02.2024




Lianjie
Shi

Lianjie Shi wurde als erstes und einziges Kind der Familie, in Wellington City geboren. Mit seinen 22 Jahren hat er schon eine erstaunliche Reise hinter sich. Schon recht früh hat sich Lian, wie er von seinen Freunden genannt wird, für das Tanzen interessiert, was vor allem davon kommt, dass sein Vater ein Tanzstudio vor 30 Jahren in Wellington eröffnet hatte und er von klein auf damit aufgewachsen ist. So kam es auch das er von Tanzwettbewerb zu Tanzwettberb musste, dabei schon einige Preise gewinnen konnte. Aber auch sonst hatte er es in der Schule nicht immer einfach, wurde als Kind von Klassenkameraden ausgegrenzt, was nur ein Schulwechsel änderte. Tanzen wurde zu seiner Leidenschaft, was dazu geführt hatte, dass er seine Leidenschaft zum Beruf machen wollte. Mittlerweile ist der aufgeschlossene Sunshine zum Tanzlehrer aufgestiegen und arbeitet im Tanzstudio seines Vaters, während er immer noch bei einigen Tanzwettbewerben zu finden ist. Da er als Single auch ziemlich frei ist, hat er neben seines Jobs auch noch das ein oder andere Hobby, dem er nachgeht, damit ihm ja nicht langweilig wird. Denn das Schlimmste ist für ihn nicht nur, allein zu sein, sondern auch nichts zu tun zu haben.
Wellington
22 Jahre alt



Silas
Miller

Silas Miller. So kennen ihn nicht nur seine Mitstudenten, sondern auch Freunde, Familie, Freundes Freunde und Freunde der Familie. Das er bei seiner Geburt jedoch einen anderen Namen gehabt hatte und weder Silas noch Miller geheißen hatte, weiß nur seine Familie, die ihn vor 21 Jahren adoptiert hat. Mittlerweile hat der 22-Jährige sich damit abgefunden, nicht der leibliche Sohn seiner Eltern zu sein, liebt er seinen großen Bruder als wäre es sein leiblicher. Momentan studiert er Betriebswissenschaften, da seine Eltern erwarten oder hoffen, dass er nach dem Studium mit in die Firma der Familie einsteigen wird. Der Dauer-Single genießt seine Freiheiten und hat gar nicht vor sich fest zu binden, zumindest sieht er sich selbst eher als beziehungsunfähig.
Los Angeles
22 Jahre alt



Zayden
Parker

Als Baby mit seinem Zwillingsbruder in einer Babyklappe abgegeben und getrennt, wuchs Zayden Parker, wie er seit seiner Adoption heißt, in Wellington, Neuseeland auf. Er ist genau das, was viele wohl einen Streber betiteln würden. Er ist gutmütig, viel zu nett und hilfsbereit und lässt sich ausnutzen, dazu noch mit guten Noten in der Schule und im Studium. Nur das er sich selbst nicht als Streber sieht. Aber er ist so, wie man sich einfach den perfekten Sohn vorstellt. Der er gar nicht sein will. Nur das der 23-Jährige seine ganz eigenen Probleme hat, wie Alpträume, innere Zerrissenheit und angehende Depression, das wollen seine Eltern gar nicht erst sehen, oder erfolgreich ignorieren. Da trifft es sich gut, dass er zu einem Auslandsjahr nach Amerika reist um dort sein Studium für Architektur und Design an der UCLA etwas zu pushen. Dadurch kommt es ihm recht gelegen das der Dauersingle niemanden an seiner Seite hat, immerhin braucht er sich nur auf sich selbst konzentrieren.
Wellington
23 Jahre alt



Adrian
Gray

Der Start in sein Leben war für den frisch 20-Jährigen Adrian Gray nicht unbedingt einfach. Seine leibliche Mutter war viel zu jung für ein Kind, gab ihn deswegen zur Adoption frei. Kurz vor seinem ersten Geburtstag fand sich mit den Gray's eine liebevolle Familie, die ihn von Anfang an behandelten, als wäre er ihr leibliches Kind. Kontakt zu seinen leiblichen Eltern hat er nicht und auch wenn er schon manchmal wissen wollen würde wer seine Mutter war, ist der Drang diese kennenzulernen ziemlich gering. Immerhin hat er nicht nur liebende Eltern, sondern auch einen großen Bruder, die ihm nie das Gefühl geben das er nicht zu ihnen gehört, im Gegenteil. Vielleicht ist das auch der Grund warum man ihn kaum schlecht gelaunt sieht, er viel lacht und das auch gern nach außen weiter gibt. Er ist freundlich und hilfsbereit und lässt sich selten von Niederschlägen runterziehen. In der Schule war er schon immer gut, hatte viele Freunde und das er früher oder später Informatik studieren wollte, war auch nur eine Frage der Zeit, so interessiert er darin schon in seiner Kindheit gewesen war. Und auch wenn er viele Freunde in seiner Schule hatte, auch heute noch in der Uni, war und ist es immer sein bester Freund der all die Zeit die er neben des Lernens übrig hat, von ihm bekommt. So verbringt er gern und viel Zeit mit ihm, was auch oftmals darin endet das sie in Schwierigkeiten geraten (und holt sich auch gemeinsam mit ihm die Standpauke ab). Aktuell ist er auch Single, hat auch nicht vor nach jemanden an seiner Seite zu suchen. Immerhin ist das Studium anstrengend genug und je weniger Verpflichtungen er haben muss, umso leichter für ihn!
Los Angeles
20 Jahre alt



Sejin
Ji

Sejin Ji oder auch als JJ bekannt, ist ein Rapper den man kennen sollte. Er ist nicht nur Rapper, er strahlt genau das aus. Meist finsterer Blick, wirkt an seiner Umgebung eher desinteressiert und ach... arrogant soll er auch noch sein. Sagt man sich zumindest. Das der 26-Jährige jedoch auch eine ganz andere Seite hat, die er nur niemanden zeigt, weil sie ihn angreifbar und verletzlich machen kann, braucht niemand wissen. Als Musiker und Rapper hat man ja eh eine gewisse Seite von sich zu zeigen, Image wahren und so. Vielleicht einer der Gründe warum er seit einigen Jahren Single ist und daran auch kein Problem sieht. Die meisten sehen in ihm ja eh nur das Geld. Auf so was kann er gut und gern verzichten.
Los Angeles
26 Jahre alt



Ryuga
Yoon

Ryuga Yoon, einziger Sohn der Familie, wurde schon früh auf sein Erbe vorbereitet. Seine Eltern, beides hochrangige Hacker, haben ihrem Sprößling schon recht früh beigebracht wie er nicht nur mit Computern und Smartphones umzugehen hatte, sondern auch wie man Seiten und Institutionen hacken konnte. Als Kind noch recht spielerisch, hatte sich das von Jahr zu Jahr geändert. Mittlerweile kann er locker seinen Eltern das Wasser reichen. Vielleicht ist auch sein niedliches Aussehen für ihn ein Vorteil, dass der 21-Jährige kaum für Straftaten bezichtigt wird und bisher auch nie erwischt wurde. Vor einigen Monaten ist seine Familie umgezogen. Daher ist er neu an der Uni und studiert aktuell Informatik an der UCLA und ist Single, was er auch vor hat zu bleiben. Immerhin wäre seine letzte Beziehung fast dahinter gekommen welche krummen Dinger seine Familie so dreht, dass will er nicht nochmal riskieren.
Los Angeles
21 Jahre alt



Chanyang
Yoo

Chanyang Yoo war schon immer ein kleiner Sonnenschein, dem nie etwas die Laune vermiesen konnte. Doch mit dem Alter, kamen auch Zweifel und Unsicherheiten und natürlich auch der Ernst des Lebens. Dennoch versuchte er dabei nicht die Freude in seinem Leben zu verlieren. Doch seit dem er seinen besten Freund verloren hat, ist genau das aus seinem Leben verschwunden. Oft zu ernst, für seine Fans immer am Lächeln. So läuft es für den Sänger der vor einigen Jahren seinen Traum als Musiker wahr machen konnte. Der 22-Jährige ist aktuell nicht sicher was er in seinem Leben will, denn weder in seinem Privatleben, noch in seinem Beruf ist er aktuell wirklich zufrieden. Außerdem ist der Sänger auch schon ewiger Single, der sich hier und da mit Bettgeschichten ablenkt, aber eine wirkliche Beziehung will er einfach nicht haben, aus Gründen die in seiner Vergangenheit liegen.
Los Angeles
22 Jahre alt