Dieses Forum benutzt Cookies!
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.



[Anfrage] Never Ending Story
Stranger Things | L3S3V3 | Szenentrennung
 

#1

never ending
Story
Was bisher geschah

Wir schreiben das Jahr 1983.
Kleinstadt Hawkins in Indiana

Auf dem Weg nach Hause wird der 12-jährige Will Byers von einer geheimnisvollen Kreatur angegriffen. Am nächsten Tag ist er verschwunden. Seine drei besten (und einzigen) Freunde Lucas, Mike und Dustin machen sich auf die Suche nach ihm, nur um auf ein wortkarges Mädchen (namens "Eleven") zu treffen, das kurz vorher augenscheinlich aus einer Einrichtung entkommen ist, der sehr daran gelegen wäre, ihre Existenz geheim zu halten.

Wills Mutter Joyce bittet unterdessen den Polizeichef der Stadt, Jim Hopper, bei der Suche nach ihrem Sohn um Hilfe. Außerdem bemerkt sie merkwürdige elektrische Störungen in ihrem Haus und baut ein Ouija-Brett mit Weihnachtslichtern auf, um mit ihrem verschwundenen Sohn Kontakt aufzunehmen. Es klappt! Er ist am Leben! Aber wo ist er?

Es stellt sich heraus, dass Hawkins der Ausgangspunkt für alle Arten von Seltsamkeiten ist. Ein örtliches Labor experimentiert mit psychisch begabten Kindern wie Eleven, die versehentlich ein Tor zu einer monströsen Paralleldimension geöffnet hat, die Mike und die Gang bald „Upside Down“ nennen...

Storyline
Der Sommer 1985 soll für Hawkins eine Art Neubeginn einleiten. Nach all den Ereignissen der letzten paar Jahre - Will Byers Verschwinden, Barbara Hollands Tod und die Verantwortung des Hawkins Lab in all dem - erhofft sich Bürgermeister Lary Kline eine neue strahlende Zukunft für und in Hawkins. Unter anderem auch durch die Eröffnung der Starcourt Mall. Auch die Bewohner der Stadt erhoffen sich nun wieder mehr Frieden. Während Eleven nun von Chief Hopper adoptiert wurde, erhoffte sich auch die Clique um sie herum nun Ruhe und Frieden. Die Gates ins Upside Down waren nun immerhin alle verschlossen. Doch ahnt niemand, was sich unterhalb der Mall abspielt. Die russische Regierung hat sich dort eingenistet und versucht ein neues Gate in diese parallele Welt zu eröffnen. Auch die dunklen Wesen haben noch immer ihren Einfluss auf Hawkins und auch auf Will Byers. Henry Creel nutzte den Mind Flyer um Will Byers zu besitzen. Nach der Schließung des Gates lebte ein Teil dieses Wesens in den Brimborn Steel Works weiter...Ob bald absolutes Chaos in Hawkins herrschen wird?


Stranger Things 1985 L3S3V3
Szenentrennung fiktive Kleinstadt Profilfelder


Perfect write 06.02.2024 12:28 PM:
06.02.2024: Aktivität beobachten



Gehe zu: